Kontakt aufnehmen

Kath. Alten- und Pflegeheime Essen mGmbH

St. Anna

Telefon: 0201 86 26 6
E-Mail: info@anna-essen.de

St. Monika

Telefon: 0201 8 56 99 0
E-Mail: info@monika-essen.de


Die Bausteine der Kundenzufriedenheit

Die Erhebung der Kundenzufriedenheit ist uns ein wesentliches Anliegen. In unseren Einrichtungen geschieht dies in der Art, dass nach Einzug in unsere Einrichtungen, die Mitarbeitenden der Stabsstelle Belegungsmanagement & Kundenzufriedenheit in einem Interview versucht den Grad der Zufriedenheit zu ermitteln.

Das „Wohlfühlprofil“

Da nicht alle Bewohner oder Kurzzeitpflegegäste in der Lage sind ein solches Interview mit zu gestalten, wird insbesondere für die Bewohner mit einem gerontopsychiatrischen Handicap (z.B. einer schweren Demenz) ein anderes Instrument genutzt. Das „Wohlfühlprofil“.

Das Beschwerdemanagement

Eine fortlaufende Maßnahme zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit stellt das bestehende „Beschwerdemanagement“ dar. Mittels unserem Formular „Wünsche & Anregungen“ kann jeder Bewohner, Angehörige oder auch Betreuer Sachverhalte die ihm ge- oder missfallen an dieser Stelle dokumentieren. Alle Unzulänglichkeiten die uns auf diesem Weg erreichen werden primär durch die Geschäftsführung und dann durch die jeweiligen betreffenden Bereiche bearbeitet.

Prädikat für Verbraucherfreundlichkeit

Die Auszeichnung wird von der „Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung e.V. (BIVA)“ vergeben. Die ehrenamtlichen Gutachter haben den Anspruch, die Lebensqualität im Altenheim zu messen und konzentrieren sich dabei auf Aspekte wie Menschenwürde, Teilhabe oder Autonomie. Geprüft wird neben einem respektvollen Umgang zum Beispiel, ob die Einrichtung in das örtliche Leben eingebunden ist und ob individuelle Wünsche, etwa bei Aufsteh- und Zubettgehzeiten, berücksichtigt werden.

Die Begutachtungsergebnisse der einzelnen Häuser können im Internet nachgelesen werden unter www.heimverzeichnis.de.